Facebook Twitter
autoluxs.com

Schritte, Um Ihr Auto Winterfest Zu Machen

Verfasst am Januar 16, 2023 von Christopher Linn

Der Winter steht vor der Tür und deshalb ist auch das Fahren des Winters. Vor dem ersten großen Schneefall ist Ihre Nachbarschaft in den Vereinigten Staaten erreicht, um Ihr Fahrzeug für den Winter vorzubereiten. Im Folgenden sind 10 Dinge aufgeführt, die Sie überprüfen müssen, bevor Sie diesen Winter fahren:

  • Reifen stellen sicher, dass die Reifen in gutem Zustand sind. Sie müssen diese Dinge als Mechaniker untersucht, wenn Sie nicht sicher sind, wie genau Sie überprüfen, ob Ihre Reifen in den Wintermonaten sicher sind. Untersuchen Reifen für ungleichmäßiges Tragen und verbleibende Profilleben; Überprüfen Sie die Seitenwände auf Schnitte oder Punktionen. Reifendruck überprüfen. Überprüfen Sie, ob Ihr Ersatzreifen vollständig aufgeblasen ist, und stellen Sie sicher, dass alle Reifenveränderungsgeräte eingerichtet und ordnungsgemäß funktionieren. Drehen Sie Ihre Reifen wie von Ihrem Handbuch empfohlen.
  • Prüfen und wechseln Sie das Motoröl. Wechseln Sie Ihren Öl- und Ölfilter gemäß den Bereichen Ihres Handbuchs. Es ist am besten für das Fahren der Stadt, das Öl mindestens alle 3.000 Meilen zu verbessern. Stellen Sie außerdem sicher, dass es eine Gewohnheit ist, Ihren Ölstand jedes Mal zu überprüfen, wenn Sie den Gastank Ihres Fahrzeugs füllen.
  • Schauen Sie sich die Schläuche und Gürtel an. Stellen Sie sicher, dass es absolut kein Knacken oder Ausfransen gibt. Stellen Sie außerdem sicher, dass keine Flüssigkeiten undicht sind. Wenn Ihr Fahrzeug im Leerlauf "schreit", ist das eindeutig ein gutes Zeichen zwischen Ihren Gürteln oder wagt sich. Besitzen Sie es inspiziert und haben sich sofort geändert oder festgezogen.
  • Ersetzen Sie die Scheibenwischer. Sie müssen neue vor dem ersten Schnee fallen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Windschutzscheibenwaschflüssigkeitsreservoir mit der tatsächlichen Waschflüssigkeit (nicht mit Wasser) gefüllt ist.
  • Zündsystem Einrichten eines Automobils im Winter ist im Zündsystem grob. Besitzen Sie es vor dem Winter. Sie müssen ein Tuning haben.
  • Die Batterie innerhalb der Melodie testet die meisten Mechaniker auch Ihre Batterie gründlich. Sie benötigen eine sehr angemessene Menge an Kaltverstärker (CCRs), um sicherzustellen, dass Ihre Batterie Ihr Auto durch die kommenden kalten Monate startet. Wenn Ihre Batterie viel Jahre alt ist, müssen Sie ihn ersetzt besitzen.
  • Überprüfen Sie Ihr Frostschutzmittel. Der Anti-Freez-Level sollte während jeder Auftankung auch überprüft werden. Die meisten Orte, die Ihr Öl wechseln, füllen höchstwahrscheinlich auch Ihren Frostschutzmittel. Sollten sie es nicht tun, fragen Sie nur, ob sie es tun würden, die meisten können nicht zusätzliche Gebühren tun.
  • Kraftstoff Sie müssen Ihren Tank durch die kalten Zaubersprüche sorgen, um sicherzustellen, dass die Gasleitung nicht gefriert. Außerdem müssen Sie regelmäßig etwas Gas-Anti-Icing-Gemisch in Ihren Tank legen.
  • Lichter halten Ihre Scheinwerfer frei von Schmutz. Überprüfen Sie sie oft, während "Slushy" -Pensionen der Winterzeit sie leicht zu dunkel werden können, um zu arbeiten.
  • Notfall -Kit stellen Sie sicher, dass Sie ein Krisenkit im hinteren Teil Ihres Fahrzeugs haben. Es ist möglich, eine selbst zusammenzustellen, aber Sie müssen eine bekommen, die Artikel speziell für jeden Zweck entworfen hat. Zum Beispiel haben einige Kits eine Schaufel, die besser ist, als eine Dose oder verschiedene andere hausgemachte Geräte zu verwenden. Außerdem enthalten die meisten Kits einige Art von Ersthilfeprodukten.