Facebook Twitter
autoluxs.com

Turbogeladene Autos – Top-Möglichkeiten, Länger Auf Der Straße Zu Bleiben

Verfasst am Juli 26, 2021 von Christopher Linn

Turbolader, viele Menschen haben von diesen gehört, aber nicht viele Menschen können sie erklären. Es gibt viele verschiedene Formen und Größen von Turbokalger, aber es bleibt der Zweck gleich - um mehr Luft in den Motor zu bringen. Der beste Weg, um an einen Turbo zu denken, ist wie ein großer Lüfter, aber anstatt Luft zu blasen, verbraucht er Luft und drückt ihn in den Motor. Ein Turbolader unterscheidet sich auch stark von einem Fan, da er fast aus Metall und Spins zwischen 100.000 und 200.000 U / min besteht. Turbolader haben ständig frisches Öl, um sie geschmiert und kühl zu halten. Ein kälterer Turbo bedeutet weniger Verschleiß in den beweglichen Teilen und bedeutet wiederum eine höhere Langlebigkeit und einen geringeren Leistungsverlust gegenüber dem Gebrauch. Es gibt viele grundlegende Dinge zu tun, um ein glückliches Leben für einen Turbolader zu gewährleisten.

* Ich würde sagen, dass eine der einfachsten Möglichkeiten für Sie, die Lebensdauer Ihres Turbo zu erhöhen, darin besteht, dass Ihr Auto aufgewärmen, bevor Sie es schieben und sich abkühlen, bis Sie es ausgeschaltet haben. Wenn Sie sich fragen, warum es wichtig ist, dass Sie das Auto hier aufwärmen lassen bewegt sich so schnell wie ein Turbo. Fragen Sie sich, warum Sie den Motor abkühlen müssen, bevor Sie ihn ausschalten? Betrachten Sie Ihren Ofen. Nehmen wir an, Sie haben einfach den Ofen ausgeschaltet, da Sie etwas backen, einfach weil der Ofen derzeit nicht ausgeschaltet ist, heißt das nicht, dass es in Ordnung ist, sich in die Racks zu greifen. Es ist wahrscheinlich einige Zeit extrem heiß und ist mit Ihren Turboladern gleich. Wenn Sie einfach Ihren Motor ausschalten, hält der Ölfluss an und Ihr Turbo ist immer noch extrem heiß und das Öl dort wird einfach sitzen und kochen und backen, die Ihrem Turbo extrem hart sind. Wenn Sie es nicht genießen, in Ihrem Auto zu sitzen und darauf zu warten, dass es sich abkühlt, empfehle Sie, einen Turbo -Timer zu kaufen. Es wird Ihr Auto bis zur Erreichung der gewünschten Temperatur am Laufen halten, dann wird es sich selbst zum Schalten bringen.

* Eine weitere großartige Idee ist, dass ein "Abblasventil" oder ein Umleitungsventil; Einige Autos kommen Standard mit ihnen, einige nicht. Auch wenn sie standardmäßig sind, ist es intelligent, einen Aftermarket zu kaufen, wenn Sie vorhaben, Ihr Fahrzeug für mehr Strom zu ändern. Diese Ventile verhindern Turbokugel. Der Turboschub tritt auf, wenn der Gashebel geschlossen ist und die Turbolader immer noch fördern. Etwas, das sich so schnell dreht wie ein Turbo kann nicht jedes Mal, wenn sich das Gas öffnet und schließt. Was passiert also, wenn Sie kein Entlüftungsventil haben? Die vom Turbo hergestellte Luft wird die geschlossene Gashebel treffen und sich umdrehen und zurückkommen, wo sie in Ihrem Turbo extrem schlecht ist, und wird sie fast zwischen Änderungen verwirren. Wenn Sie eine Umwälzung oder ein Blow -Ventil haben, wird es den frischen Boost entlüften, ohne den Turbo zu beschädigen.

* Ich denke, die Nummer eins, die Sie tun können, um Ihren Turbo sehr lange laufen zu lassen, ist das Öl! Ich denke, wenn Sie das Öl früher wechseln als empfehlen und einige der Topöle verwenden, bleibt die Turbolader geschmiert und kühl, was von entscheidender Bedeutung ist.